Newsticker
USA heben Reisestopp für Geimpfte aus EU bald auf
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Landkreis Augsburg: Briefwahl-Boom im Kreis Augsburg: Fällt die Entscheidung schon vor der Wahl?

Landkreis Augsburg
15.09.2021

Briefwahl-Boom im Kreis Augsburg: Fällt die Entscheidung schon vor der Wahl?

In vielen Kommunen im Landkreis haben deutlich über 40 Prozent der Wahlberechtigten die Unterlagen zur Briefwahl beantragt. Viele von ihnen haben schon gewählt.
Foto: Marcus Merk

Plus So viele Bürgerinnen und Bürger wie noch nie haben ihr Kreuzchen zur Bundestagswahl schon gesetzt. Warum es für Verwaltung und Wahlhelfer deshalb besonders stressig wird.

Immer mehr Menschen setzen ihr Kreuzchen schon vor der Bundestagswahl. Der Trend geht auch im Augsburger Land eindeutig zur Briefwahl. Mancherorts hat knapp die Hälfte der Wahlberechtigten ihre Briefwahlunterlagen beantragt. Ein großer Teil davon hat sie auch schon abgeschickt - lange vor dem eigentlichen Wahlsonntag am 26. September. Für die Verwaltungen heißt das: mehr Arbeit. Warum ist die Briefwahl so beliebt?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.