Newsticker
SPD-Fraktion nominiert Bärbel Bas als Bundestagspräsidentin
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Landkreis Augsburg: Corona im Landkreis Augsburg: Ein neuer Todesfall

Landkreis Augsburg
07.10.2021

Corona im Landkreis Augsburg: Ein neuer Todesfall

Mit Impfungen versucht man, die Zahl der neuen Infektionen mit dem Coronavirus niedrig zu halten.
Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa

Die Corona-Inzidenz im Landkreis Augsburg klettert wieder nach oben. So sieht die Situation in den Nachbarlandkreisen aus.

Der Sieben-Tage-Wert bei den Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Landkreis Augsburg beträgt laut Robert-Koch-Institut (RKI) am Donnerstag 81,3. Damit ist er im Vergleich zum Mittwoch angestiegen (77,4). Das RKI meldet auch einen neuen Todesfall.

Insgesamt haben sich im Landkreis Augsburg bisher 13.139 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Der Großteil der Erkrankten ist im Alter von 15 bis 59 Jahren.

49 neue Corona-Infektionen im Landkreis Augsburg

Von Mittwoch auf Donnerstag sind 49 neue Infektionen erkannt und gemeldet worden. Bisher sind 238 Menschen aus dem Augsburger Land, die sich mit dem Coronavirus infiziert hatten, gestorben.

So sieht die Situation laut RKI in den Nachbarlandkreisen aus: Aichach-Friedberg (94,8), Donau-Ries (75,9), Dillingen (70) und Günzburg 50,3. (kar)

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.