Newsticker
Inzwischen 13 Millionen Deutsche mit "Booster"-Impfung
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Landkreis Augsburg: Die letzten Zeitzeugen aus dem Augsburger Land erzählen

Landkreis Augsburg
15.02.2019

Die letzten Zeitzeugen aus dem Augsburger Land erzählen

Filmemacher Michael Kalb (links) und sein Kollege Timian Hopf bei der Zwischenpräsentation ihres Zeitzeugen-Projekts. In ihren Interviews sprechen ältere Menschen über die den Alltag zur Zeit des Zweiten Weltkriegs im Landkreis Augsburg. 
2 Bilder
Filmemacher Michael Kalb (links) und sein Kollege Timian Hopf bei der Zwischenpräsentation ihres Zeitzeugen-Projekts. In ihren Interviews sprechen ältere Menschen über die den Alltag zur Zeit des Zweiten Weltkriegs im Landkreis Augsburg. 

Der Filmemacher Michael Kalb führt für sein Projekt Interviews mit den letzten Zeitzeugen. Sie sprechen über Flucht und Krieg – aber auch über Alltägliches. 

Heinz Barisch hat viel zu erzählen. Aufgewachsen in Oberschlesien, dem heutigen Polen, musste er als Jugendlicher zusammen mit seinem Bruder Günther vor den Russen fliehen. Viele Jahrzehnte liegt dieses schlimme Kapitel seines Lebens hinter ihm. Für das Filmprojekt des Dinkelscherber Filmemachers Michael Kalb wird die Geschichte wieder lebendig. Heinz Barisch ist einer von mittlerweile 36 Zeitzeugen, die vor der Kamera über ihr Leben zur Zeit des Zweiten Weltkriegs sprechen. Sie sind die letzten Zeugen dieser Zeit.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.