Newsticker
Rund 53.000 Impfdosen in Bayerns Impfzentren weggeworfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Landkreis Augsburg: Fangfrische Forellen schmecken am besten direkt vom Grill

Landkreis Augsburg
12.06.2021

Fangfrische Forellen schmecken am besten direkt vom Grill

Damit der Fisch nicht am Grillrost kleben bleibt, wird dieser zuvor mit einem Trennspray eingesprüht. Dieses ist geschmacksneutral und rein pflanzlich.
Foto: Strandkorb-garten.de

Plus Damit der eigene "Steckerlfisch" auch ohne Steckerl auf dem heimischen Grill zubereitet werden kann, verrät Andreas Hanisch einen kleinen Trick. In nur vier Schritten wird so das perfektes Ergebnis erzielt.

Er ist bei jedem Volksfest der Renner am Imbiss und sein aromatischer Geruch lässt den Besuchern schon von Weitem das Wasser im Mund zusammenlaufen: Der Steckerlfisch. Oft greifen die professionellen Standbetreiber auf die Makrele zurück, da es sich hier um einen Fisch mit einem besonders hohen Fettgehalt handelt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.