Newsticker
CSU-Generalsekretär Blume schwört Union auf Oppositionsarbeit ein
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Landkreis Augsburg: Gefühlte 50 Grad auf dem Dach - Profis geben Tipps gegen die Hitze

Landkreis Augsburg
26.06.2019

Gefühlte 50 Grad auf dem Dach - Profis geben Tipps gegen die Hitze

Jörg Hörmann (links) und seine Kollegen arbeiten auch bei diesem Wetter nicht weniger als sonst. Die Dachdecker trinken rund sieben Liter Wasser jeden Tag. Bereits in der Früh um 6.30 Uhr fangen sie an, um dem Tageshöhepunkt der Hitze am Nachmittag zu entgehen.
3 Bilder
Jörg Hörmann (links) und seine Kollegen arbeiten auch bei diesem Wetter nicht weniger als sonst. Die Dachdecker trinken rund sieben Liter Wasser jeden Tag. Bereits in der Früh um 6.30 Uhr fangen sie an, um dem Tageshöhepunkt der Hitze am Nachmittag zu entgehen.
Foto: Marcus Merk

Die Hitze macht gerade vielen zu schaffen. In manchen Berufen kommt man ihr schlecht aus. Was machen die Hitze-Profis um sich kühl zu halten?

Daniela Teich steht vor dem Grill und fächert sich mit einem Pappteller frische Luft zu. Das hat seinen guten Grund: In dem Wagen mit der Hähnchenbraterei vor dem Obi-Baumarkt in Stadtbergen schlägt einem die Hitze bereits vor der Theke deutlich entgegen. Daniela Teich kämpft also nicht wie alle anderen Menschen mit der sommerlichen Hitze, sondern hat dazu auch noch einen besonders „heißen“ Job.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.