Newsticker
RKI: 14.909 Neuinfektionen, Sieben-Tage-Inzidenz fällt auf 107,8
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Landkreis Augsburg: Gericht: Mann schlägt Ehefrau auf Entbindungsstation

Landkreis Augsburg
04.05.2021

Gericht: Mann schlägt Ehefrau auf Entbindungsstation

Ein Mann aus dem westlichen Landkreis Augsburg ist verurteilt worden, weil er seine Ehefrau jahrelang misshandelt hat.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Plus Jahrelang schlägt und erniedrigt ein Geschäftsmann aus dem westlichen Kreis Augsburg seine Frau. Nun muss er sich für die Taten vor Gericht verantworten.

Eine junge Mutter liegt im November 2018 noch auf der Entbindungsstation in Augsburg. In der Klinik kommt es zum Streit in Sachen Erziehungsfragen mit dem Ehemann. Der Angeklagte zieht seine Hose aus und schlägt damit auf seine Frau ein, sie erleidet Verletzungen und Schmerzen. Nur einer von mehreren Übergriffen seit dem Beginn der Beziehung im Jahr 2017, die die Anklage auflistet. Nun ist der Mann verurteilt worden.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren