Newsticker
RKI registriert 1016 Neuinfektionen und 51 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Landkreis Augsburg: Grippewelle: Wann sollte ich mich impfen lassen?

Landkreis Augsburg
17.10.2019

Grippewelle: Wann sollte ich mich impfen lassen?

Einige Arbeitgeber im Landkreis bieten Grippeschutzimpfungen. Besonders für ältere Menschen kann eine Grippe gefährlich werden. 
Foto: Martin Schutt, dpa (Symbol)

Wer sich unbedingt schützen sollte und wie es Arbeitgeber im Landkreis es mit der Grippeschutzimpfung halten

Die ersten hat es schon erwischt und es werden im Laufe des Winters noch mehr werden: Die Grippewelle rollt wieder an. Dann können in den Firmen wieder ganze Abteilungen in Bedrängnis kommen und an den Schulen der Unterricht ausfallen. Dabei wäre jetzt wieder die ideale Zeit für eine Grippeschutzimpfung, meint auch Jakob Berger, Bezirksvorsitzender beim bayerischen Hausärzteverband. Allerdings sei die Impfung nicht nur für schwache Patienten wichtig, sondern auch für die Menschen, die mit ihnen arbeiten. Gerade medizinisches Personal oder Pflegekräfte sollte auf jeden Fall geimpft sein, die gleiche Notwendigkeit sieht er bei Erziehern oder Lehrern. „Die Grippe ist keine harmlose Krankheit“, betont er abschließend.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.