Newsticker
Alexander Dobrindt bleibt Vorsitzender der CSU-Landesgruppe im Bundestag
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Landkreis Augsburg: Hat der Lockdown im Kreis Augsburg einen Babyboom ausgelöst?

Landkreis Augsburg
13.06.2021

Hat der Lockdown im Kreis Augsburg einen Babyboom ausgelöst?

Welchen Einfluss haben sieben Wochen Lockdown im Landkreis Augsburg auf die Geburtenzahlen gehabt?
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Plus Die Zahlen aus den Einwohnermeldeämtern sind eindeutig. Von einem Babyboom nach dem ersten Corona-Lockdown kann keine Rede sein.

Plötzlich viel Zeit und wenig zu tun: Als am 22. März vor einem Jahr schlagartig sämtliche Schulen, Sportstätten und Spaßtempel geschlossen wurden, kehrte Stille ein im Landkreis Augsburg. Die Menschen blieben zu Hause. Sieben Wochen lang dauerte der erste Corona-Lockdown. Immer wieder wurde vermutet, dass dies einen Babyboom ausgelöst haben könnte. Die Frage ist nun geklärt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.