Newsticker
Konstituierende Sitzung: Heute nimmt der neue Bundestag seine Arbeit auf
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Landkreis Augsburg: Inzidenz im Landkreis ist wieder etwas gesunken

Landkreis Augsburg
10.10.2021

Inzidenz im Landkreis ist wieder etwas gesunken

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis ist wieder leicht gesunken.
Foto: Marius Becker/dpa

Am Wochenende verzeichnet das Robert-Koch-Institut (RKI) für den Landkreis Augsburg mit 77,0 eine leicht gesunkene Inzidenz. Aber es gibt einen weiteren Todesfall.

Der Sieben-Tage-Wert bei den Neuinfektionen mit Covid 19 beträgt am Sonntag laut RKI im Landkreis Augsburg 77,0. Das sind 3,5 Prozentpunkte weniger als am Freitag, allerdings sind nach dem Wochenende noch Nachmeldungen möglich. Seit Freitag sind 63 Neuinfizierte hinzugekommen. Insgesamt haben sich laut RKI bisher 13.204 Menschen mit Covid 19 angesteckt.

Das RKI meldet 239 Todesfälle in Verbindung mit dem Coronavirus, das ist einer mehr seit Freitag.

So sieht es in den Nachbarlandkreisen aus: In der Stadt Augsburg 100,4; Im Landkreis Aichach-Friedberg 97,0; Dillingen 76,2; Donau-Ries 85,6; Günzburg 80,9; Landsberg 100,0. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.