Newsticker
CSU-Generalsekretär Blume schwört Union auf Oppositionsarbeit ein
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Landkreis Augsburg: Prozess: Stiefvater duscht seine Tochter zur Strafe kalt

Landkreis Augsburg
18.09.2019

Prozess: Stiefvater duscht seine Tochter zur Strafe kalt

Ein Mann aus dem Landkreis soll seine Stieftochter zur Strafe immer wieder kalt geduscht haben. Nun stand er deshalb vor Gericht.
Foto: Alexander Kaya (Symbol)

Plus Jahre später erst kamen die Vorwürfe einer jungen Frau gegen ihren Stiefvater zur Sprache. Bemerkte niemand etwas? Der Kinderschutzbund erklärt, was bei Verdachtsfällen zu tun ist.

Ein Vorfall, der viele Eltern sprachlos macht: Eine Jugendliche wird von ihrem Stiefvater wegen angeblicher Fehltritte immer wieder kalt geduscht. Weil sie nicht den Müll geleert oder das Badezimmer ausreichend geputzt hatte, musste sie sich vor dem 43-Jährigen ausziehen und dann in die Badewanne stellen. Am Dienstag kamen die Vorwürfe am Amtsgericht zur Sprache – Jahre später. Erst als junge Frau konnte sie sich ihrem leiblichen Vater anvertrauen. Der schaltete daraufhin die Polizei ein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.