Newsticker
Auch die FDP stimmt Ampel-Koalitionsgesprächen zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Landkreis Augsburg: Wo steckt das Stauden-Känguru Knicksy?

Landkreis Augsburg
30.06.2019

Wo steckt das Stauden-Känguru Knicksy?

Anfang Mai ist dem Waldarbeiter Peter Rieger in den südlichen Stauden ein Känguru vor das Auto – und die Kamera – gehüpft. 
Foto: Peter Rieger (Archiv)

Plus Seit Mitte Mai hat das Stauden-Känguru keiner mehr gesehen. Möglicherweise versteckt sich das Bennett-Wallaby im dichten Wald. Oder es ist schon über alle Berge.

Anfang Mai war die Region im Känguru-Fieber: Waldarbeiter hatten das Tier entdeckt und kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus. Das Bennett-Wallaby Knicksy war vom Kaindlhof in Erkhausen in der Gemeinde Scherstetten ausgebüxt. Videos und Bilder machten die Runde, es meldeten sich immer mehr Menschen, die das Känguru in den Stauden gesehen hatten. Aber wo ist es abgeblieben?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.