Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Landkreis: Banken ziehen zusammen

Landkreis
24.11.2016

Banken ziehen zusammen

In Westendorf befinden sich die Filialen der VR-Bank und der Kreissparkasse direkt gegenüber. Künftig wird dort nur noch eine gemeinsame Geschäftsstelle der Banken geben und zwar im Gebäude der Sparkasse.
Foto: Andres Lode

In Westendorf, Steppach und Biberbach teilen sich künftig die VR-Bank und die Sparkasse eine Filiale. Was das für die Kunden vor Ort bedeutet und auf was sie nun achten müssen

Für die Kunden der Sparkassen und der VR-Banken in Westendorf, Steppach und Biberbach wird sich ab Dezember einiges ändern. Der Grund: Die Banken, die bislang eigene Geschäftsstellen in diesen Orten hatten, werden künftig gemeinsam eine Filiale betreiben. In Westendorf wird dies ab dem 5. Dezember, in Steppach drei Tage später und in Biberbach ab dem 12. Dezember der Fall sein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.