Newsticker

Merkel betont Notwendigkeit weiterer Corona-Beschränkungen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Landschaften in Fotos und Objekten

Kunst

15.11.2018

Landschaften in Fotos und Objekten

Der Künstler Wolfgang Mennel präsentiert im Museum Zusmarshausen Fotografien und Objekte zum Thema „Landschaften“.
Bild: Andreas Lode

Wolfgang Mennel stellt im Museum Zusmarshausen aus

„Landschaften“ sind das Thema der derzeit stattfindenden jährlichen Kunstausstellung im Museum Zusmarshausen. Noch bis Sonntag, 18. November, zeigt der Künstler Wolfgang Mennel dort Fotogafien und Objekte zum Thema.

Die Fotoserie „mare nostrum“ zeigt Meereslandschaften, die eine stille Melancholie vermitteln. Da drängt sich der Gegensatz zu dem Titel auf, der seit der gleichnamigen Operation der italienischen Marine und Küstenwache zur Rettung der in Seenot geratenen Flüchtlinge mit den Schicksalen der Migranten im Mittelmeer in Verbindung steht.

Bei den Objekten aus der Serie „Familienlandschaft“ ist der Bezug zu dem Begriff „Landschaft“ nicht mehr eindeutig zu erkennen. Die auf Gipsabgüssen von Plastikverpackungen aufgetragenen Fotos scheinen alte Familienbilder aus längst vergangener Zeit zu sein. Fotografie ist für den Künstler das Medium der Erinnerung, die keine Rückschau ist, sondern ein Prozess der Konstruktion: Der Erinnernde holt Traumbilder in die Realität der Gegenwart, im Erinnern entsteht Neues. (AL)

jeweils sonntags von 14 bis 17 Uhr. Der Künstler ist am Sonntag, 18. November, anwesend.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren