Newsticker
Lollitests verzögern sich in manchen bayerischen Grund- und Förderschulen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Langweid: Drei Flüchtlinge im Augsburger Land und ihre Geschichten

Langweid
29.08.2020

Drei Flüchtlinge im Augsburger Land und ihre Geschichten

Ein Bild aus dem Jahr 2015 nach der Ankunft: Zunächst waren Abdulhakim Al Khalil (links) und Mohammad Almltaji in einem Hochhaus in Langweid untergebracht.
Foto: Marcus Merk

Plus In Langweid sind vor fünf Jahren 126 Flüchtlinge untergekommen. Drei Männer erzählen, wie es ihnen seither ergangen ist.

Mehr als eine Million Flüchtlinge sind 2015 nach Deutschland gekommen. 126 Menschen sind vor fünf Jahren zunächst in einem Hochhaus in Langweid untergebracht worden. Fünf Jahre später haben wir drei junge Männer besucht, die damals nach Deutschland gekommen sind. Wie haben uns erkundigt, wie es ihnen heute geht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.