Newsticker
USA unterstützen Aussetzung von Patenten für Corona-Impfstoffe
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Langweid: Fritz-Felsenstein-Schule möchte zur Langweider Mittelschule ziehen

Langweid
07.02.2021

Fritz-Felsenstein-Schule möchte zur Langweider Mittelschule ziehen

Die Mittelschule in Langweid soll neu gebaut werden. Nun hat auch die Fritz-Felsenstein-Schule Interesse an einem Standort in dieser Gemeinde angemeldet.
Foto: Marcus Merk

Plus Langweid baut eine neue Grund- und Mittelschule. Ein Großprojekt, das jetzt noch durch einen Standort der Fritz-Felsenstein-Schule erweitert werden könnte.

Ab 2022 soll es mit dem Neubau der Mittelschule in Langweid losgehen. Die Kosten betragen voraussichtlich 20 Millionen Euro. Nun könnte das geplante Gebäude einen Nachbarn bekommen: Die Fritz-Felsenstein-Schule hat Interesse bekundet, einen Standort in Langweid zu errichten. Die Angebote der Schule, einer Einrichtung für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung, sind aktuell in Königsbrunn und Mering angesiedelt. Nun könnte ein weiteres Angebot im Umfeld der geplanten neuen Langweider Grund- und Mittelschule entstehen. Eine Schule, eine Heilpädagogische Tagesstätte, Internat, Beratungsangebote und Wohngruppen gibt es dort unter dem Dach des Fritz-Felsenstein-Hauses. Die Schülerzahlen wachsen kontinuierlich, obwohl der Platz schon seit Jahren immer knapper wird.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren