Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Langweid: Tischtennis-Erfolge und Kirchen-Fund: Was weiß Wikipedia über Langweid?

Langweid
12.09.2021

Tischtennis-Erfolge und Kirchen-Fund: Was weiß Wikipedia über Langweid?

Ein Wahrzeichen Langweids seit 1777: die Kirche St. Vitus.
Foto: Marcus Merk (Archivbild)

Plus Wikipedia scheint über die ganze Welt Bescheid zu wissen. Aber wie gut kennt das Onlinelexikon die Orte im Landkreis Augsburg? Heute: Langweid am Lech.

Wikipedia weiß, dass Langweid einst Lanquat und Longa Quinta geschrieben wurde. Oder Lancwaidt. Diesen Namen erklärt das Onlinelexikon mit: "große oder lange Weide." Karl-Heinz Jahn vermutet einen anderen Ursprung. "Das war wohl eine Furt, also eine lange Wate, über den Lech." Der Mann, der 30 Jahre lang Bürgermeister der Gemeinde war, hat eine Kopie der ersten Urkunde, in der der Ort Erwähnung findet. 1143 wurde der Ortsname dort als "Lanchwate" notiert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.