1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Liebespost von RTL-Moderatorin Inka Bause

Thierhaupten

23.04.2019

Liebespost von RTL-Moderatorin Inka Bause

Moderatorin Inka Bause besuchte noch einmal Matthias Sturm, der mit Tennisprofi Tayisiya Morderger sein Glück nicht gefunden hatte. Dafür gab‘s neue Liebespost.
Bild: TVNOW

Für „Bauer sucht Frau“ trifft Jungbauer Matthias Sturm aus Thierhaupten noch einmal Tennisprofi Taya Morderger.

Das große Wiedersehen bei „Bauer sucht Frau“: Für die RTL-Kuppelshow traf Jungbauer Matthias Sturm noch einmal Tennisprofi Tayisiya Morderger. Bei den beiden hatte es im Sommer 2018 zwar gefunkt. Eine gemeinsame Zukunft gab’s trotzdem nicht.

„Taya und ich haben uns in Freundschaft getrennt“, berichtete der 24-Jährige aus Thierhaupten. „Ich bereue es nicht, Taya kennengelernt zu haben. Es war eine echt schöne Zeit mit ihr. Es hat halt letztendlich nicht gepasst! Ich bin jetzt Single und offen für alles. Es ist weiterhin mein Traum mit einer Partnerin und einer eigenen Familie glücklich zu werden.“

Das sind doch die besten Voraussetzungen: Inka Bause kam zu Besuch, um „Liebespost“ zu übergeben. „Es würde mich natürlich sehr, sehr freuen, wenn es mit der Liebe dann im zweiten Anlauf klappen würde“, sagte die Moderatorin bei der Übergabe einer Schachtel voller Briefe von Frauen, die Matthias Sturm gerne kennenlernen wollen.

Mit der Liebe hat es bei Matthias’ Onkel Bernhard Kratzer aus Ahlingen in der Gemeinde Kühlenthal ja bereits funktioniert: „Ich bin nach wie vor mit der Lena zusammen. Es ist zwar immer noch eine Fernbeziehung, aber sie kommt am Wochenende meist zu mir“, sagte der 54-Jährige. Er gestand: „Mein größter Wunsch wäre, dass es mit Lena ein Leben lang hält.“ (mcz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren