Newsticker
Kassenärzte erwarten Aufhebung der Impf-Priorisierungen im Mai
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Locker durch den Lockdown: 50 Übungen für daheim

Landkreis Augsburg

27.02.2021

Locker durch den Lockdown: 50 Übungen für daheim

Die Übungen von "Locker durch den Lockdown" kann man ganz einfach nachmachen.
Foto: Marcus Merk

Plus In unserer Serie "Locker durch den Lockdown" zeigen Sportler aus dem Augsburger Land Übungen für zuhause. 50 Tipps sind bereits erschienen. Zeit für eine Bilanz.

Das Toilettenpapier war einer der typischen Artikel für die Corona-Krise. Nach Hamsterkäufen war es zeitweise ausverkauft. Ähnlich verhielt es sich im Laufe der Pandemie auch mit Hefe und Mehl. Toilettenpapierrollen waren aber auch ein Gegenstand, der in unserer Serie „Locker durch den Lockdown“ zum Sportgerät umfunktioniert wurde. Ebenso Wassermelonen, Handtücher, Konservendosen, Wasserflaschen, Mikrofasertücher, Bücher, Sofakissen, Kochlöffel, Nudelhölzer, Kleinkinder, Kochtöpfe, Bierkisten, Besenstiele, Schneeschaufeln, Kabelbinder, Kuscheltiere, Socken, Katzen und Tonnenhäuschen – all diese Dinge wurden eingesetzt, um Sie, liebe Leserinnen und Leser, einigermaßen sportlich durch den Lockdown zu begleiten.

Spitzensportler/-innen und Trainer/-innen von Spitzenteams, aber auch Übungsleiter/-innen im Breitensportbereich sowie Personal Coaches, Gesundheits- und Ernährungsberater/-innen oder Fitness-Influencer/-innen haben dazu beigetragen, in Zeiten von geschlossenen Sportanlagen und Fitness-Studios Tipps und Inspirationen zu geben, wie man sich in den eigenen vier Wänden fit halten kann. Ziel unserer Aktion war, den einen oder anderen vom Sofa abzuholen und zur Bewegung anzuregen. Zum anderen aber auch dem Sport eine Plattform zu geben, dass er in dieser langen Zeit des Stillstands nicht ganz in Vergessenheit gerät.

Wie Fitness in in den eigenen vier Wänden funktioniert, erfahren Sie in der Serie "Locker durch den Lockdown".
50 Bilder
Locker durch den Lockdown: So bleibt das Augsburger Land fit
Foto: Marcus Merk

Seit dem 1. November ist der Sportbetrieb im Landkreis Augsburg komplett lahm gelegt

Denn seit dem 1. November ist der Sportbetrieb komplett lahmgelegt. Zunächst während des Lockdowns „light“, ab dem 16. Dezember dann mit Verschärfungen und immer wieder Verlängerungen, die sich noch bis zum 7. März hinziehen werden. Wir sind diesen Weg mitgegangen, und am vergangenen Dienstag ist bereits die 50. Folge aus dieser Reihe erschienen.

In Videos zeigen die Sportler aus dem Kreis Augsburg Übungen für zuhause

Dazu haben wir auch immer ein entsprechendes Video präsentiert. Oftmals sind die „Drehbücher“ dabei ganz spontan entstanden und sehr witzig ausgefallen.

Jetzt hoffen alle Sporttreibenden, dass beim nächsten Treffer der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidenten am kommenden Mittwoch auch über Lockerungen für den Sport gesprochen werde. Gerade beim Golf oder beim Tennis könnte der Abstand ja auf jeden Fall eingehalten werden. Egal, wie es ab 8. März kommt, wir werden versuchen, dazu beizutragen, dass Sie locker aus dem Lockdown auch wieder herauskommen.

Hier finden Sie alle Übungen und Videos unserer Serie "Locker durch den Lockdown" auf einen Blick.

Lesen Sie dazu auch den Kommentar: Frauen bewegen im Sport die Massen

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren