1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. MINT-Profil: Das „Justus“ ist wieder spitze in Naturwissenschaften

30.11.2019

MINT-Profil: Das „Justus“ ist wieder spitze in Naturwissenschaften

Die Neusässer Gymnasiasten sind in Naturwissenschaften spitze. Das Bild zeigt die erfolgreichen Teilnehmer an der Internationalen Chemie-Olympiade, der Internationalen Biologie-Olympiade und dem RACI-Chemie-Wettbewerb mit ihren betreuenden Lehrkräften.
Bild: Justus-von-Liebig-Gymnasium

Das Justus-von-Liebig-Gymnasium Neusäß ist Vollmitglied im nationalen Excellence-Schulnetzwerk für MINT-Spitzenförderung geworden. MINT ist eine Abkürzung und setzt sich aus den Anfangsbuchstaben der Studienfachbereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zusammen. Da diese Wissenschaften zu den innovativsten wirtschaftlichen Bereichen gehören, sind MINT-Absolventen sehr gefragt.

Eine Fachjury hatte die Wiederbewerbung der Schule begutachtet und der Schule ein hervorragendes MINT-Profil attestiert.

Carlette Sandu, Koordinatorin der Bewerbungen, resümiert: „Unser Gymnasium war seit 2015 Anwärter des nationalen Excellence-Schulnetzwerks MINT-EC. In diesen Jahren haben die Lehrkräfte der MINT-Fachschaften am Justus die Förderangebote kontinuierlich ausgebaut, ein Wettbewerbskonzept erarbeitet, die Kooperationsmaßnahmen mit externen Partnern etabliert und die Darstellung des MINT-Schwerpunkts auf unserer Webseite optimiert.“ Die Schule habe durch die Anwartschaft großen Antrieb bekommen.

MINT-Profil: Das „Justus“ ist wieder spitze in Naturwissenschaften

Birgit Schöffler, Mitarbeiterin in der Schulleitung, Silke Gulden, Seminarlehrerin Biologie, und Angelika Graba, Fachschaftsleiterin Chemie, seien maßgeblich am erfolgreichen Antrag beteiligt. Auch Schulleiter Stefan Düll ist stolz.

Als MINT-EC-Schule stehen den Schulen die umfangreichen Weiterbildungs- und Förderangebote für Schüler, Lehrkräfte und Schulleitungen offen, die MINT-EC gemeinsam mit hochkarätigen Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft organisiert.

Darüber hinaus unterstützt MINT-EC die Vernetzung der Schulen untereinander sowie mit Unternehmen oder wissenschaftlichen Einrichtungen. So ist die MINT-EC-Schulleitertagung ein Format, das einmal jährlich die Schulleitungen aller MINT-EC-Schulen an einer der Netzwerkschulen zusammenführt und zum Austausch auf Leitungsebene sowie zur Weiterbildung einlädt.

Während der zweitägigen Veranstaltung informieren sich die Teilnehmenden auf einem Bildungsmarkt über MINT-Angebote, besuchen Workshops zu Managementthemen und hören Fachvorträge zu aktuellen Bildungsdiskursen, wie Digitalisierung an Schulen. (AL)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren