Newsticker

US-Forscher: Weltweit eine Million Corona-Tote seit Beginn der Pandemie
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Märchen machen Kinder glücklich

19.06.2009

Märchen machen Kinder glücklich

Gersthofen (AL) - Drei Tage lang ließen sich die Schülerinnen und Schüler der Goethevolksschule Gersthofen mitnehmen auf eine Reise ins wunderbare Land von Grimms Märchen. Ein Märchenzelt auf dem Schulhof lud die Kinder ein, sich um das Feuer zu setzen und sich von der Märchenerzählerin, Sonja Fischer, entführen zu lassen in das Reich der Fantasie.

Gespielt, getanzt, gesungen

Die ersten beiden Tage hörten die Schüler in verschiedenen Gruppen die Märchen von "Hänsel und Gretel", "Hans im Glück", den "Bremer Stadtmusikanten" und der "Bienenkönigin". Lehrer und Schüler nutzten in klassenübergreifenden Gruppen die Tage auch dafür, sich mit den Märchen auseinanderzusetzen. Es wurde Theater gespielt, getanzt und gesungen. Die Kinder bastelten Stabpuppen, schrieben Dialoge und sogar eigene Märchen. Aufregend war der dritte Tag. Die Kinder waren die Akteure im Märchenzelt. Stolz und glücklich stellten sie ihre Ergebnisse den Mitschülern der Schule vor.

Mit dem Lied "Ach, wie schade, dass so wunderschöne Tage immer viel zu schnell vorübergehn ..." beschlossen Kinder und Lehrer die gelungenen Projekttage am Zelt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren