Newsticker
Pfizer kann nicht so viel Impfstoff liefern wie zugesagt
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Mann schießt in Neusäß auf eine Hauseingangstür

Neusäß

03.01.2021

Mann schießt in Neusäß auf eine Hauseingangstür

Mit einem Gasdruck-Gewehr hat in Neusäß ein Anwohner am Samstagabend auf eine Haustüre in der Nachbarschaft geschossen.
Bild: Julian Leitenstorfer/Symbolfoto

Die Haustüre seiner Nachbarn hat ein Anwohner in der Alpenstraße im Visier. Es bleibt glücklicherweise beim Sachschaden.

Mit einem Gasdruck-Gewehr hat in Neusäß ein Anwohner am Samstagabend auf eine Haustüre in der Nachbarschaft geschossen. Die Schüsse fielen gegen 20.50 Uhr in der Alpenstraße.

2000 Euro Schaden durch Schüsse in Neusäß

Unklar ist laut Polizei, warum der Mann auf die Haustüre geschossen hat. Glücklicherweise gab es keine Verletzten, da die Bewohner sich im Haus hinter der geschlossenen Türe befanden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 2000 Euro. (thia)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren