Newsticker
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Impfung mit AstraZeneca erhalten
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Mehr Geld für Jugendarbeit in Gablingen

25.01.2020

Mehr Geld für Jugendarbeit in Gablingen

Zahlungen werden an Bestimmungen des Landkreises angepasst

Vereine in Gablingen dürfen sich in Zukunft über mehr Geld für ihre Jugendarbeit freuen. Die CSU-Fraktion brachte einen Antrag in die Sitzung des Gemeinderats ein. Das Ziel: Zuschüsse für Jugendliche und junge Erwachsene bis zur Vollendung des 26. Lebensjahres zu gewähren.

Bisher bekam der Verein von der Gemeinde einen Zuschuss von zehn Euro pro Mitglied bis 21 Jahre. Karina Ruf (CSU) betonte in der Sitzung: „Unser Antrag ist eine Anpassung an die Förderrichtlinien des Landkreises.“

Dass die Gemeinde mehr Geld für die Jugendarbeit der Vereine lockermachen will, stand im Gremium außer Frage. Nur über die Form des Zuschusses wurde diskutiert. Da der Gemeinderat auch die Anhebung der Altersgrenze vor allem als Erhöhung der Förderung für die Jugendarbeit sah, sprachen sich einige dafür aus, die Zuschüsse für Jugendliche bis 21 Jahre einfach um fünf Euro zu erhöhen. Die CSU-Fraktion argumentierte allerdings mit Bürokratieabbau und der Entlastung der Ehrenamtlichen in den Vereinen. Würden sich die Förderrichtlinien von Landkreis und Gemeinde decken, bedeute das weniger Arbeit.

Auch leichte Kritik an der Förderpraxis des Landratsamtes schwang in der Diskussion mit. Thomas Wittmann kritisierte zum Beispiel, dass die Gemeinde jedes Jahr eine hohe Kreisumlage bezahle, damit das Landratsamt das Geld dann an die Vereine vor Ort zurücküberweisen könne. Letztendlich ginge der Antrag der CSU-Fraktion mit neun gegen sieben Stimmen durch. (karrt)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren