1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Mehr als 60 Aktionen gegen die Langeweile

Ferienprogramm

04.07.2018

Mehr als 60 Aktionen gegen die Langeweile

Zum Ferienprogramm gehört in diesem Jahr auch ein Schnupperkurs in Taekwondo.

In Fischach haben die ehrenamtlichen Helfer wieder ein buntes Angebot für die Ferien organisiert

Die großen Ferien rücken immer näher. In den nächsten Tagen steht den Fischacher Kindern das 24. Ferienprogramm zur Verfügung. Die Hefte liegen wie im Vorjahr in der Schule Fischach aus. Zudem können Exemplare im Rathaus, in der Raiffeisenbank und der Kreissparkasse Fischach, sowie in den Kindergärten, in der Bäckerei Köbler, Bäckerei Zott, Buchhandlung Lesehexe, Frisör Seitel und im Naturfreibad abgeholt werden.

Erneut haben sich Vereine, Firmen und Privatpersonen wieder mächtig angestrengt, damit bei den Kindern in den kommenden Sommerferien keine Langeweile aufkommt. Beim Fischacher Ferienprogramm werden heuer mehr als 60 Veranstaltungen angeboten.

Immer noch sehr beliebt sind im Fischacher Ferienprogramm das Schnupperfliegen mit Modellflugzeugen oder die Erkundung einer Molkerei. Auch Friseurbesuche, Nageldesign sowie verschiedene handwerkliche Kurse, wie Bau einer Waldkäuzchen-Spardose oder Schatztruhe sind begehrt. Genauso gefragt sind die vielen Bastelkurse.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Der Obst- und Gartenbauverein Willmatshofen organisiert heuer zum dritten Mal eine Kartoffelernte. Die Gemeindebücherei bietet wie in den letzten Jahren den beliebten Vorlesekurs mit Basteln an. Heiß begehrt sind auch die Kochkurse oder Eis machen.

Für alle, die gern für kurze Zeit von zu Hause weg möchten, wäre der Ausflug des Obst- u. Gartenbauvereins Fischach zum Wildpark „Pössinger Au“ eine Option. Zudem fährt der Ski- und Wanderverein wieder nach Rinnen zu den beliebten Bergferien und es gibt eine Übernachtungsparty im Wohlfühlhaus Westliche Wälder.

Nicht zu kurz kommen auch alle Tierliebhaber mit Schnupperkursangebote für Reitanfänger vom Reit- und Fahrverein Fischach sowie von Familie Menner vom Lindenhof, eine Bachsafari und der Besuch in der Tierklinik. Und für die sportlichen Kinder gibt es unter anderem einen Kurs für Kampfkunst und Selbstverteidigung, einen Taekwondo-Schnupperkurs und eine Kanufahrt und Jonglierkurs.

Für alle, die gerne mit einem Fahrzeug unterwegs sein möchten, können Führerscheine für Mofas und die Landwirtschaft erworben werden. Auch wieder mit dabei: ein Bobbycar-Führerschein-Angebot. Zum Abschluss der Ferien wird bei den Kindern der Heldentag bei der Rot-Kreuz-Gemeinschaft Langenneufnach bestimmt noch lange in guter Erinnerung bleiben. (AL)

zu den Kursen findet am Donnerstag, 5. Juli, von 14 bis 16 Uhr im Rathaus statt.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
MMA_00351.jpg
Landkreis Augsburg

Mit 29 Jahren im Ältestenrat des Landtags

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket