Newsticker
Laut Moskau haben sich alle Kämpfer im Asow-Stahlwerk in Mariupol ergeben
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Meitingen: Darf Leukämie-Patient Matthias Mark bald nach Hause?

Meitingen
22.03.2021

Darf Leukämie-Patient Matthias Mark bald nach Hause?

Der Meitinger Gemeinderat Matthias Mark an Leukämie erkrankt. Mit seiner Familie kann er nur über Videokonferenz aus dem Klinikum sprechen. Doch nun darf er nach Hause.
Foto: Marcus Merk

Plus Der schwer kranke Meitinger Matthias Mark und seine Familie erfahren große Hilfsbereitschaft. Doch der Kampf um seine Gesundheit duldet keine Pause.

Gemeinderat und Rechtsanwalt Matthias Mark aus Meitingen ist an Leukämie erkrankt. Um zu genesen, benötigt er einen passenden Stammzellenspender. Seit unserem Bericht hat sich im Hause Mark einiges getan. "Die Resonanz auf den Bericht war der Wahnsinn. Wir haben viele E-Mails, Briefe, kleine Geschenke und Genesungskarten bekommen", zeigt sich Ehefrau Tanja Mark überglücklich. "Es ist so schön und aufmunternd, wie die Menschen Anteil an unserem Schicksal nehmen. Das baut uns richtig auf, und die Angst rückt ein wenig in den Hintergrund."

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.