Newsticker
Verfassungsschutz erwartet mehr russische Spionage und Propaganda
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Meitingen-Herbertshofen: Offene Fragen zur Baustellenzufahrt

Meitingen-Herbertshofen
02.04.2017

Offene Fragen zur Baustellenzufahrt

Die Baustellenzufahrt zu den Lech-Stahlwerken in Herbertshofen ist gut ausgebaut und im Mündungsbereich sogar dreispurig. Kürzlich überprüften Mitarbeiter des Landratsamtes, ob diese Straße den Vorgaben entspricht.
Foto: Foto: Marcus Merk

Das Landratsamt überprüft die Straße zum Stahlwerk in Herbertshofen und bleibt daraufhin einige Antworten schuldig. Was in Zukunft mit dem Weg passieren soll

Wer auf der alten B2 an den Lech-Stahlwerken vorbeifährt, kann sie deutlich erkennen – die neue Baustellenzufahrt im Süden. Diese breite Straße wurde errichtet, weil auf dem Werksgelände derzeit viel gebaut und umstrukturiert wird. Unter anderem wird der Schrottplatz eingehaust und das Walzwerk soll erweitert werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.