Newsticker
Achtmal ansteckender: Ministerpräsident Söder warnt vor Delta-Variante
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Meitingen: Kindesmissbrauch: Staatsanwältin fordert 13 Jahre

Meitingen
11.05.2013

Kindesmissbrauch: Staatsanwältin fordert 13 Jahre

Ein 46-Jähriger aus Meitingen hat seinen Stieftöchtern das Leben zur Hölle gemacht.
Foto: Symbolbild: Alexander Kaya

Für den Mann, der im nördlichen Kreis Augsburg seine Stieftöchter jahrelang quälte, zeichnet sich eine hohe Gefängnisstrafe ab.

Er hat seiner Stieftochter Drogen gegeben, als diese gerade einmal 13 Jahre alt war. Er hat sie geschlagen, sexuell missbraucht und in zwei Fällen sogar vergewaltigt. Auch an ihrer zwei Jahre jüngeren Schwester vergriff er sich. All das hat ein 46-jähriger Mann aus Meitingen bereits zugegeben. Weil er seine Familie jahrelang terrorisierte, steht er seit April vor Gericht – und muss nun voraussichtlich für lange Jahre ins Gefängnis.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.