Newsticker
RKI: 17.419 Neuinfektionen - Sieben-Tage-Inzidenz fällt auf 103,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Meitingen/Thierhaupten: Der Tod ist für sie kein Tabuthema

Meitingen/Thierhaupten
30.08.2018

Der Tod ist für sie kein Tabuthema

Jutta Totzeck und Lydia Schnelzer haben soeben ihre Ausbildung zur Trauerbegleiterin abgeschlossen. 

Die Hospizbegleiterinnen Jutta Totzeck und Lydia Schnelzer aus Thierhaupten sind nun auch Trauerbegleiterinnen. Wie sie die ehrenamtliche Aufgabe empfinden.

 Jutta Totzeck und Lydia Schnelzer haben gleich mehrere Gemeinsamkeiten: Beide sind ausgebildete Hospizbegleiterinnen. Beide engagieren sich in der Hospizgruppe Meitingen und Umgebung. Beide sind im Trauercafé aktiv, und beide kommen aus Thierhaupten. Gerade der letzte Punkt hat Mandy Regis-Lebender, die Koordinatorin der Hospizgruppe, dazu bewogen, bei diesen beiden Frauen nachzuhaken, ob sie nicht Interesse an einer Ausbildung zur Trauerbegleiterin hätten, denn: Die Ausbildung konnte größtenteils durch die Spende des Obst- und Gartenbauvereins Thierhaupten finanziert werden, die die Hospizgruppe Anfang des Jahres entgegengenommen hat. So kam die Spende des Thierhauptener Vereins in Höhe von 1000 Euro zwei Frauen aus Thierhaupten zugute: Jutta Totzeck und Lydia Schnelzer.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren