Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Messen in Neusäß ohne Gemeinde

21.03.2020

Messen in Neusäß ohne Gemeinde

Gläubige sollen zu Hause mitbeten

Bis mindestens Freitag, 3. April, entfallen laut einem Brief an die Gemeindemitglieder sämtliche Gottesdienste in der Pfarrgemeinschaft Neusäß. Auch Taufen, Erstkommunionen, Firmungen, Hochzeiten und Beerdigungen finden bis mindestens Donnerstag, 30. April, nicht statt. Wer bis Ostern ein Sakrament wie Beichte, Kommunion oder die letzte Salbung benötigt, kann unter 0821/90320 einen Hausbesuch vereinbaren. Priester sind angehalten, die Messe ohne die Gemeinde zu feiern und stellvertretend für die Gläubigen die Kommunion zu nehmen. Die nichtöffentlichen Messen finden Dienstag bis Freitag um 18 Uhr und Samstag und Sonntag um 9 Uhr statt. Sie sollen durch Glockenläuten signalisiert werden, damit Gläubige daheim mitbeten können und in sogenannter „geistiger Kommunion“ das Sakrament empfangen können. Beichtgelegenheiten bleiben bestehen. Es wird aber nicht mehr im Beichtstuhl, sondern je nach örtlicher Gegebenheit in Seitenkapellen, Sakristeien oder Besprechungszimmern die Beichte abgenommen. (söbe)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.