1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Mit dem Traktor bis zum Gardasee

Oldtimertreffen

05.05.2017

Mit dem Traktor bis zum Gardasee

Mit seinem Oltimer-Bulldog machte sich nun Johann Geißenberger auf den etwa 600 Kilometer langen Weg von Herbertshofen an den Gardasee.
Bild: Peter Heider

Johann Geißenberger startet seine ungewöhnliche Reise

Jetzt ist er unterwegs. Am Mittwoch startete Johann Geißenberger aus Herbertshofen seine ungewöhnliche Reise. Der 80-Jährige will mit seinem Traktor der Marke Hanomag, Baujahr 1957, an den Gardasee fahren. Mit dabei ist ein selbst gebauter Schäferwagen, in dem er übernachten kann. Geißenberger geht davon aus, dass er bis zu acht Tage für die etwa 600 Kilometer lange Fahrt braucht.

Er erklärt: „Erst fahre ich bis nach St. Michael Eppan in Südtirol. Dort treffe ich mich mit Freunden aus Thierhaupten, die sich als Sponsoren für diese Fahrt zur Verfügung stellten. Bei ihnen werde ich ein bis zwei Tage Pause machen.“

In Malcesine am Gardasee nimmt Geißenberger an einem Oldtimertreffen für Bulldogs teil. Nach einigen Tagen Urlaub geht es schließlich wieder zurück nach Herbertshofen – natürlich am Steuer des Traktors. „Aber erst muss ich die Hinfahrt gut überstehen“, sagt Geißenberger, der vor der Abfahrt seine Frau Martha, mit der er seit 56 Jahren zusammen ist, noch einmal kräftig in die Arme nahm und zahlreiche Hände von Freunden und Bekannten schütteln musste.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren