Newsticker

Corona-Neuinfektionen in Deutschland auf höchstem Stand seit April
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Mitarbeiter der Lech-Stahlwerke spenden Blut

19.07.2010

Mitarbeiter der Lech-Stahlwerke spenden Blut

Meitingen Als der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes vor Pfingsten vermeldete, dass aufgrund rückläufiger Spendenaufkommen in der Urlaubszeit ein Versorgungsengpass mit Blut drohe, hatte Richard Eding von der Sanitätsabteilung der Lech-Stahlwerke (LSW) die Idee: "Wir organisieren die erste Blutspendeaktion der LSW!" Vor kurzem war es so weit, das BRK-Blutspendemobil machte auf dem Besucherparkplatz Station. Mehr als 50 LSW-Mitarbeiter ließen sich bei dieser Aktion Blut abnehmen.

"Ein schöner Erfolg bei der Premiere", freut sich LSW-Personalleiter Thomas Müller, der sich durchaus vorstellen kann, "dass diese Aktion zu einer festen Einrichtung bei der LSW wird." Jeder Spender erhielt anschließend eine kostenlose Brotzeit.

Bayern-Trikots verlost

Und noch ein ganz besonderer Anreiz wurde dank der Zusammenarbeit mit der Allianz-Agentur Dzaiy geschaffen: Unter allen Blutspendern sind zwei handsignierte FC-Bayern-Trikots der Superstars Franck Ribéry und Arjen Robben verlost worden.

Da würden viele Fans wohl noch weit mehr dafür geben, als ein "bisschen" Blut ... (AL)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren