Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder will Corona-Regeln in Kommunen an Grenzwerte koppeln
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. "Mittendrin" bietet viel Abwechslung

30.06.2009

"Mittendrin" bietet viel Abwechslung

Friedberg Elvis und die Beatles waren schon mittendrin in Friedberg - zwar nicht die echten Musiklegenden, aber Coverbands, die beim "Mittendrin"-Streetfestival für Stimmung gesorgt haben. Auch am kommenden Freitag, 3. Juli, ab 18 Uhr und am Samstag, 4. Juli, ab 16 Uhr ist wieder für viel Abwechslung auf dem Marienplatz gesorgt. Die Mischung reicht von Rap, Rock, Karibik-Rhythmen, Polka bis zu Modern Country von "Smokestack Lightnin'", die schon in den deutschen Charts vertreten waren. Acht Bands sind zu hören bei freiem Eintritt.

Nachdem in Augsburg "Max 09" abgefeiert ist, hoffen die Friedberger Organisatoren vom Jugendclub, der Stadtjugendpflege und Jugendrat auf viele Zuhörer auf dem Marienplatz. Moritz Goj vom Jugendclub erwartet wie alle drei Jahre ein bunt gemischtes Publikum. Zum "Mittendrin" komme nicht nur die junge Weggehszene. Entsprechend breit gefächert ist das musikalische Angebot, das fast jeden Geschmack ansprechen soll. Aus dem Programm:

Freitag, 3. Juli: 18 Uhr Creme Fresh. Die Münchner versprechen eine interaktive Hip-Hop-Bühnenshow. 20 Uhr: The Riffs (Soul-Stimmen, rockige Gitarren und groovige Orgel-Solos. 22.30 Uhr: The Capones. Die acht Bandmitglieder versprechen Partysound zum Tanzen mit karibischen und lateinamerikanischen Rhythmen.

l Samstag, 4. Juli: 17 Uhr: The Palmcourtbeats. Mit ihrem Indie-Rock wurden die Augsburger in diesem Jahr Zweite bei dem Band-des-Jahres-Wettbewerb. 18 Uhr: The Sensational Skydrunk Heartbeat Orchestra. Die Aichacher kamen schon vor drei Jahren beim "Mittendrin" in Friedberg gut an mit ihrer wilden Mischung von Ska, Reggae, Rock, Punk, Polka, Country und Hip-Hop.

"Mittendrin" bietet viel Abwechslung

20 Uhr: Lechuga. Die Marburger servieren einen tanzbaren Mix aus Ska, Rock, Reggae, Balkan und Tango mit meist spanischem Gesang.

22.30 Uhr: Smokestack Lightnin' Die Nürnberger könnten glatt als Amerikaner durchgehen. Einen Namen haben sie sich gemacht mit Rockabilly, Country, Soul und Folk.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren