1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Motorradfahrer wird über B2 geschleudert und stirbt

Stettenhofen

12.09.2019

Motorradfahrer wird über B2 geschleudert und stirbt

Schwerer Unfall auf der B2 bei Stettenhofen: Ein Motorradfahrer hat die Kontrolle über seine Maschine verloren und wurde von einem Auto erfasst.
Bild: Regine Kahl

Auf der B2 bei Stettenhofen kam es am Donnerstag zu einem tödlichen Unfall. Die Fahrbahn war in Richtung Augsburg komplett gesperrt, es gab Stau.

Gegen 16.20 Uhr ist am Donnerstag auf der B2 bei Stettenhofen ein 65-jähriger Motorradfahrer tödlich verunglückt. Nach Auskunft der Polizei fuhr er in Richtung Augsburg auf die Bundesstraße auf.

Motorradfahrer schleudert quer über die B2 - und wird von Auto erfasst

Noch in der Auffahrt verlor der Mann die Kontrolle über das Motorrad und wurde über die Fahrbahnen auf die linke Spur geschleudert. Dort wurde er von einem 21-jährigen Autofahrer erfasst und starb.

Ein herbeigerufener Notarzt konnte nur noch den Tod des 65-Jährigen feststellen. An dessen Motorrad und dem Auto entstand ein Schaden von 10.000 Euro. Die B2 war in Fahrtrichtung Augsburg bis 19.45 Uhr komplett gesperrt. Es kam zu erheblichen Beeinträchtigungen im Berufsverkehr.

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs und der Unfallursache hat die Staatsanwaltschaft Augsburg einen Gutachter eingeschaltet, welcher noch am Nachmittag zur Unfallstelle kam. (zian)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren