1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Musikanten „öffnen“ den Keller

05.06.2019

Musikanten „öffnen“ den Keller

Bei der Kellereröffnung spielen die Ehinger Musikanten.
Bild: Monika Matzner

Traditionsreiches Fest in Holzen mit viel Musik an Pfingsten

An Pfingsten wird in Holzen wieder die Kellereröffnung gefeiert – das traditionelle Biergartenfest der Ehinger Musikanten. Alljährlich zieht es viele Besucher aus der näheren und weiteren Umgebung an. Am Pfingstsonntag, 9. Juni, wird das Fest um 17 Uhr eröffnet, dazu unterhält der Erlinger Musikverein. Am Pfingstmontag, 10. Juni, geht es ab 10 Uhr weiter, dann spielen die Ehinger Musikanten unter freiem Himmel auf.

Neben gepflegter Blasmusik steht die Kellereröffnung auch für Geselligkeit, würziges Bier, deftiges Essen und selbst gebackene Kuchen. Die alten Apfelbäume sorgen für eine idyllische Biergartenatmosphäre. Zum Rahmenprogramm gehört wieder das beliebte „Sauschätzen“. Am Montag haben die Besucher zudem die Möglichkeit, Bogenschießen mit den Ehinger Tell-Schützen auszuprobieren. Für Kinder sind eine Hüpfburg und Kinderschminken geboten.

Die Kellereröffnung in Holzen hat eine lange Tradition. Sie geht zurück auf die Zeit, als die ansässige Brauerei nach den Wintermonaten die mit Schmutter-Eis gekühlten Bierkeller geöffnet und das gebraute Bier zum Ausschank gebracht hat. Der Termin war immer gegen Pfingsten. Die Brauerei in Holzen bestand bis Ende der 1920er-Jahre. Die Ehinger Musikanten ließen 1991 die Tradition dieses Biergartenfestes wieder aufleben. (moma)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren