Newsticker

Mehr als eine Million Corona-Infektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Nachschub für den Gersthofer Bücherschrank gesucht

Aktion

15.11.2018

Nachschub für den Gersthofer Bücherschrank gesucht

Die Kolpingsfamilie Gersthofen sucht dringend Nachschub für ihren Bücherschrank.
Bild: Patricia Steiner

Kolpingsfamilie sammelt Lektüre für Kinder und Jugendliche

Wer hat Bücher zu vergeben? Dringend neue Kinder- und Jugendbücher sucht die Kolpingsfamilie Gersthofen für ihren Bücherschrank.

Der Bücherschrank ist eine ehemalige Telefonzelle, umgebaut und eingerichtet von der Kolpingsfamilie, bemalt mit Bildern von Kindern der Gersthofer Grundschulen, und steht am Kolpingspielplatz in der Kapellenstraße. Wie berichtet, wurde die umgebaute Telefonzelle 2017 am Spielplatz aufgestellt und an die Stadt Gersthofen übergeben.

Betreut wird der Bücherschrank von Mitgliedern der Kolpingsfamilie. Angeboten werden nur Bücher für Kinder und Jugendliche. „Unser Vorrat an Büchern geht langsam dem Ende zu, da mehr Bücher entnommen als eingestellt werden“, sagt Kolpingvorsitzende Patricia Steiner.

Die Bücher können nach telefonischer Rücksprache abgegeben werden bei Gabriele Hillebrand, Telefonnummer 0821/2479947, oder Patricia Steiner unter Telefon 0821/491105. „Wir holen die Bücher gegebenenfalls auch bei den Spendern ab“, versichert Patricia Steiner. (AL, lig)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren