Newsticker

Teil-Lockdown bis 10. Januar 2021 verlängert - Söder deutet Verschärfung an
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Neue Sperrstunde: Titania Neusäß schließt früher

Neusäss

21.10.2020

Neue Sperrstunde: Titania Neusäß schließt früher

Das Titania-Erlebnisbad in Neusäß wird in der nächsten Zeit vorübergehend früher schließen.
Bild: Marcus Merk

Die neue Anordnung der bayerischen Staatsregierung hat Folgen für die Öffnungszeiten und den Schichtbetrieb in der Titania-Therme in Neusäß.

Die Leitung der Neusässer Titania-Therme reagiert auf die neue Anordnung der Bayerischen Staatsregierung zu den Sperrstunden. Da im Landkreis Augsburg der Schwellenwert bei den Corona-Infektionen überschritten ist, muss die Gastronomie ab 22 Uhr schließen. Daher habe sich das Titania vorübergehend dazu entschlossen, die Anlage auch um 22 Uhr zu schließen, teilt Betriebsleiterin Jana Freymann mit.

Saunadurchgänge im Neusässer Titania werden auf zwei Schichten reduziert

Mit dieser Entscheidung werden auch die von Freitag bis Sonntag, an Feiertagen und in den bayerischen Ferien geltenden Durchgangszeiten von drei Saunadurchgängen zeitweilig wieder auf zwei Schichten reduziert. Diese sind jeweils von 10 bis 15.30 Uhr und 16.30 bis 22 Uhr und gelten erstmals ab dem 23. Oktober. Dementsprechend werden die Öffnungszeiten wie folgt angepasst: Montag bis Donnerstag Badewelt 10.30 bis 21.00 Uhr, Saunaparadies 9.30 bis 22 Uhr, Freitag bis Sonntag, Badewelt 10.30 bis 21.30 Uhr, Feiertage, bayerische Schulferien Saunaparadies 10 bis 22 Uhr.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren