Newsticker

Robert-Koch-Institut meldet erstmals mehr als 19.000 Neuinfektionen

Versammlung

09.02.2015

Neuer Chef der Feuerwehr

Die neue Führungsmannschaft der Feuerwehr Kühlenthal gemeinsam mit einigen Gratulanten (von links): Alois Korn, Hans Groer, Rainer Helmschrott, Andreas Kreuzer, Martin Linder, Laura Linder, Marco Barnickel, Christian Bartosch, Peter Längl und Iris Harms.
Bild: Adelheid Längl

Viele Veränderungen in der Führungsmannschaft

Einige Veränderungen gibt es in der Führungsmannschaft der Feuerwehr Kühlenthal. Neuer Vorsitzender ist Andreas Kreuzer. Ihm zur Seite steht als Stellvertreter Martin Linder. Der bisherige Vorsitzende Peter Längl wird als Beisitzer die Vereinsleitung unterstützen.

Bei den Neuwahlen im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden außerdem Christian Bartosch zum ersten und Alois Korn zum zweiten Kommandant ernannt. Schriftführer sind nun Marco Barnickel und Rainer Helmschrott. Weiterer Beisitzer ist Hans Groer.

Auf das vergangene Vereinsjahr blickte Schriftführerin Adelheid Längl zurück. Sie berichtete von Aktivitäten wie dem Fischverkauf am Karfreitag, das Aufstellen des Maibaumes oder die Beteiligung an der Kühlenthaler Dorfweihnacht. Hinsichtlich der Feuerwehreinsätze sei es ein ruhigeres Jahr gewesen, so Längl. Jugendwart Marco Barnickel berichtete, dass zwölf Jugendliche die Leistungsprüfung in Bronze oder in Silber absolviert haben. Kassier Norbert Linder trug den Kassenbericht vor. Dass die Finanzen im Verein stimmen, bestätigten die Kassenprüfer Erich Stohl und Werner Girstenbrei. Zweiter Kommandant Christian Bartosch erklärte, dass im Vorjahr der Digitalfunk neu eingeführt worden sei. (AL)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren