1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Neues Wirtspaar: Die Zukunft in Zusmarshausen

Neues Wirtspaar: Die Zukunft in Zusmarshausen

Philipp Kinne.jpg
Kommentar Von Philipp Kinne
31.01.2019

Die Schumachers haben sich mit dem neuen Hotel Post in Zusmarshausen viel vorgenommen.

Knapp 70 Hotelzimmer und Platz für rund 500 Gäste – die alte Posthalterei wird ein riesiger Gastrobetrieb. Für den Ort hat das alte Gebäude an der zentralen Kreuzung von Zusmarshausen eine wichtige Bedeutung. Ein Glück ist es daher, dass Sortimo als regionales Unternehmen viel Geld ausgibt, um das traditionsreiche Haus wiederzubeleben. Das ist nicht selbstverständlich. Andernorts übernehmen so etwas oft die Kommunen.

Und das Hotel Post ist nicht das einzige Riesenprojekt, das in der Marktgemeinde ansteht. Da ist zum Beispiel der Innovationspark des Fahrzeugausstatters, der derzeit an der Autobahn entsteht. Er soll die weltweit größte Stromtankstelle werden, an der bis zu 4000 Elektroautos täglich geladen werden können.

Auch am Rothsee nimmt der private Investor Reinhard Kastner viel Geld in die Hand. Der Kfz-Unternehmer will dort unter dem Namen „Seebühne“ ein mehrgeschossiges Gebäude mit einem 700 Quadratmeter großen Saal für 500 Gäste errichten. Projekte wie diese zeigen, wie wichtig Unternehmer für die Region sind. In der Marktgemeinde tut sich was.

Wer hinter dem ehrgeizigen Projekt in Zusmarshausen steckt: Das sind die neuen Pächter für das alte Hotel Post

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Gessertshauasen_Kulturtage.tif
Gessertshausen

Kultur der Welt zu Gast in den Stauden

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen