Newsticker

Dänemark schließt Grenzen für deutsche Urlauber
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Neun Einbrüche in sechs Monaten

28.02.2015

Neun Einbrüche in sechs Monaten

Statistik zu Meitingen. Kripo gibt Tipps

In der Marktgemeinde Meitingen wurden nach Angaben der Polizei in der Zeit vom 1. September 2014 bis jetzt neun Einbruchsdiebstähle gemeldet. Die Anzahl sei im Vergleich zu anderen Regionen wie Neusäß oder Hirblingen nicht als erheblich einzustufen, so Polizeisprecher Siegfried Hartmann.

Dennoch macht sich Christoph Josef Calta, Gemeinderat und stellvertretender Vorsitzender der Bayernpartei in Meitingen, wegen der Einbruchsdiebstähle Sorgen. Er hat deshalb einen Antrag an die Gemeinde gestellt, eine Veranstaltung über Einbruchsprävention abzuhalten. Die Kripo habe ihm bestätigt, dass man solche Veranstaltungen bei ihr buchen könne. Die Aufklärung sei dringend notwendig, da in der Gemeinde aktuell wieder mehrere Einbrüche verübt worden seien, so Calta in seinem Antrag an Bürgermeister Michael Higl.

Calta erinnert auch an seine Beobachtung vom Dezember 2014, wo in Meitingen einige männliche Personen von Haus zu Haus gelaufen seien um Möglichkeiten für Einbrüche auszukundschaften, wie er vermutet. Die Männer hätten sogar bei Bürgern geklingelt und nach Arbeit oder Geld gefragt. Einige der Betroffenen hätten sich daraufhin an ihn gewendet und um Rat gebeten.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Infoveranstaltung am Mittwoch, 4. März

Inzwischen, so erzählte Calta, habe er ein positives Signal von Bürgermeister Higl zu der Präventionsveranstaltung erhalten. Nun wurde auch der Termin bekannt gegeben. Die Informationsveranstaltung mit Experten der Kriminalpolizei wird am Mittwoch, 4. März, um 19 Uhr im Bürgersaal in Meitingen stattfinden. (mst, elhö)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren