Newsticker

RKI meldet am Sonntag 14.611 neue Corona-Fälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Neun Stunden Weihnachtsmarkt

Advent

27.11.2018

Neun Stunden Weihnachtsmarkt

In Meitingen sind am Samstag heimische Akteure am Werk

Neun Stunden Weihnachtsmarkt: Am Samstag, 1. Dezember, geht es von 11 Uhr bis 20 Uhr auf dem Meitinger Rathaus- und Marktplatz wieder rund. Traditionell kommt das Angebot von örtlichen Vereinen, Organisationen und Firmen. Umrahmt wird der Meitinger Weihnachtsmarkt von Musikgruppen und Chören aus der Marktgemeinde und der näheren Umgebung. Das Theaterspiel der Rotkreuz-Jugend mit dem Titel „Das müde Sandmännchen“ oder Erzählungen aus dem Märchenschatz wie „Krimhilde, die Sagenhafte“ sollen besonders die kleinen Besucher begeistern. So manche Strick- oder Häkelnadel war in den vergangenen Wochen viele Stunden im Einsatz, damit die handgearbeiteten Hausschuhe, Socken oder Schals rechtzeitig angeliefert werden konnten. Wenn sich abends der Budenzauber im hellen Lichterglanz präsentiert, fangen die Herzen der Kinder zu pochen an, denn der Besuch von St.Nikolaus mit seinem Engelsgefolge steht bevor.

Um 11 Uhr eröffnet Bürgermeister Dr.Michael Higl, musikalisch begleitet von der SGL-Jugendkapelle, die vorweihnachtliche Veranstaltung auf dem Markt- und Rathausplatz. Ebenfalls ab 11 Uhr kann die Krippenausstellung der Meitinger Hobbyfreunde im Foyer des Bürgersaals besucht werden.

Um 11.30 Uhr führt die Jugendgruppe des Roten Kreuz im Bürgersaal das Weihnachtsspiel „Das müde Sandmännchen“ auf. Weitere Vorstellungen finden um 13.15 Uhr, 15Uhr und 16.45 Uhr statt. Himmlische Weisen bringt das Kirchenchor-Bläserquartett um 11.45 Uhr zu Gehör. In der Bücherei bereichert um 12 Uhr sowie um 16 Uhr „Krimhilde, die Sagenhafte“ (Krimhilde Lechner) die Veranstaltung mit Rätseln und kleinen Überraschungen aus ihrem Märchenschatz.

Eine neue Attraktion ist das Schmücken von Weihnachtsbäumen, das von Kindergartenkindern vorgenommen wird. Mit Liedern zum Advent bereichern um 15.45 Uhr im Bürgersaal der Meitinger Frauensingkreis und der Männergesangsverein das Nachmittagsprogramm. Anschließend stimmt das Jugendblasorchester (JBO) die Kinder auf den Besuch von St. Nikolaus ein, der mit Geschenken um 18 Uhr in Begleitung einer Bläsergruppe des JBO auf den Rathausplatz kommt. Er verkündet auch das Ergebnis der Abstimmung über den schönsten Stand. Einen klangvollen Abschluss des Weihnachtsmarktes beschert die SGL-Werkskapelle gegen 18.30 Uhr den Besuchern. Auch in diesem Jahr wird der Stand, der am schönsten geschmückt ist, prämiert. Stimmzettel für die Aktion gibt es am Losstand der Meitinger Wasserwacht. Sie können bis 17 Uhr abgegeben werden. (peh)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren