Newsticker
SPD beschließt Aufnahme von Ampel-Koalitionsgesprächen im Bund
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Neusäß: 29-Jähriger stößt in Neusäß frontal mit Taxi zusammen

Neusäß
22.09.2021

29-Jähriger stößt in Neusäß frontal mit Taxi zusammen

Einen Frontalzusammenstoß mit zwei leicht verletzten Personen und erheblichen Sachschaden hat es am Dienstag in Neusäß gegeben.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Zwei Personen werden in Neusäß bei einem Unfall auf der Augsburger Straße leicht verletzt. Der Sachschaden ist enorm.

Einen Frontalzusammenstoß mit zwei leicht verletzten Personen und erheblichen Sachschaden hat es am Dienstag in Neusäß gegeben. Ein 29-jähriger Autofahrer war mit einem entgegenkommenden Taxi kollidiert.

Der Fahrer war laut Polizei gegen 9.55 Uhr auf der Augsburger Straße unterwegs. Aus bisher ungeklärten Gründen kam es zu einem Frontalzusammenstoß mit einer 44-jährigen entgegenkommenden Taxifahrerin. Der Unfallverursacher und der Fahrgast, eine 84-jährige Seniorin, wurden dabei leicht verletzt. Die fahruntauglichen Autos wurden durch Abschleppdienste geborgen. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 70.000 Euro. Auch die Feuerwehr Neusäß musste ausrücken, um die Fahrbahn zu reinigen. (thia)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.