Newsticker
RKI meldet 9727 Corona-Neuinfektionen und 65 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Neusäß: Die Kaufland-Kreuzung in Neusäß wird noch einmal gesperrt

Neusäß
23.08.2020

Die Kaufland-Kreuzung in Neusäß wird noch einmal gesperrt

Die Kaufland-Kreuzung Neusäß muss erneut gesperrt werden.
Foto: Marcus Merk

Plus Ab Montag wird die Kaufland-Kreuzung in Neusäß noch einmal für zehn Tage gesperrt. Warum wurde die Baustelle nicht in einem Zug abgeschlossen?

Das könne doch so nicht fertig sein, denken sich Autofahrer, wenn sie in Neusäß die Kaufland-Kreuzung queren. Der Eindruck ist richtig: Der Knotenpunkt war Anfang August für Bauarbeiten gesperrt gewesen, doch jetzt muss die viel befahrene Kaufland-Kreuzung noch einmal für Bauarbeiten geschlossen werden. Die vor rund zwei Wochen unterbrochenen Asphaltierungsarbeiten an dem Knotenpunkt (Georg-Odemer-Straße, Lohwaldstraße, Daimlerstraße) würden ab Montag, 24. August, fortgesetzt, teilt die Stadt auf Nachfrage mit.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.