Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt wieder und liegt jetzt bei 442,1
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Neusäß: Die Stadtkapelle Neusäß wagt ein Konzert in Corona-Zeiten

Neusäß
25.11.2021

Die Stadtkapelle Neusäß wagt ein Konzert in Corona-Zeiten

Die Sängerin Kamia begeisterte zusammen mit dem Ensemble Accordimento.
Foto: Jutta Kaiser-Wiatrek

Plus Das Herbstkonzert der Stadtkapelle Neusäß fand wegen der Hygieneauflagen und der Sorge vor Ansteckung unter erschwerten Bedingungen statt. Wie dieser Versuch beim Publikum angekommen ist.

Es waren bange Tage für die Mitglieder der Stadtkapelle Neusäß, bis klar war, dass ihr Herbstkonzert stattfinden konnte. Und so freuten sich alle Musikerinnen und Musiker, dass sie ihr Konzert unter 2G-Regeln und Maskenpflicht am Platz doch spielen durften. Um allen Vorgaben gerecht zu werden und ihr Publikum bestmöglich zu schützen, hatte sich die Stadtkapelle mit ihrem Programm auf die besondere Situation eingestellt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.