Newsticker
RKI: 140.160 neue Corona-Ansteckungen, 170 Todesfälle – Inzidenz steigt auf 706,3
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Neusäss: Ein Stadtbus für Neusäß: Wer hat’s erfunden?

Neusäss
26.02.2020

Ein Stadtbus für Neusäß: Wer hat’s erfunden?

Wird an der Bushaltestelle in Schlipsheim bald viel öfter ein Kleinbus stoppen? Diese Frage wird von den Politikern diskutiert.
Foto: Christoph Lotter

Plus Die Neusässer Ortsteile sollten besser an den Nahverkehr angebunden werden. Darin sind sich die Parteien einig. Doch wer war der Urheber dieser Idee?

Die Bewohner in den Ortsteilen von Neusäß brauchen eine bessere Busanbindung. Darin sind sich die Parteien einig. Uneinig sind sie sich allerdings darin, wer als Erster die Idee für einen Stadtbus hatte und wie das Konzept für den besseren öffentlichen Nahverkehr letztlich aussehen soll. Die Grünen und die Freien Wähler reagieren in Pressemitteilungen auf einen jüngsten Vorschlag der CSU für einen Kleinbus.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.