Newsticker
RKI meldet 18.485 Corona-Neuinfektionen, Inzidenz liegt bundesweit bei 125,7
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Neusäß: Ein Zaun sorgt im Neusässer Bauausschuss für lautes Raunen

Neusäß
25.10.2019

Ein Zaun sorgt im Neusässer Bauausschuss für lautes Raunen

In Neusäß will eine Hauseigentümerin eine Thujahecke durch einen Sichtschutzzaun ersetzen.
Foto: Johann Stoll (Symbolfoto)

Die Neusässer Stadträte wollen die Eingrenzung von Grundstücken genauer regeln. Auslöser ist der Antrag für eine zwei Meter hohe Sichtschutzwand.

Normalerweise hören sich die Neusässer Stadträte die Präsentation der Bauanträge erst einmal schweigend an, doch in diesem Fall lief es anders: Als Jürgen Kaiser vom Bauamt Bilder von einem von einer Bürgerin gewünschten zwei Meter hohen Schutzzaun an die Wand warf, ging ein lautes Raunen durch den Raum. Im Bauausschuss herrschte schnell Einigkeit, dass man diese Art der Einfassung von Grundstücken nicht wolle. Die Stadt will das Thema der erlaubten Einfriedungen grundsätzlich neu angehen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren