Newsticker
Bundesrat stimmt zu: Corona-Regeln werden für Geimpfte und Genesene gelockert
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Neusäß: Hat ein Landwirt mit falschem Gras ein Biotop zerstört?

Neusäß
06.08.2019

Hat ein Landwirt mit falschem Gras ein Biotop zerstört?

Im Mittelpunkt stand eine Feuchtfläche westlich von Vogelsang, die schon länger niemand mehr landwirtschaftlich genutzt hatte.
Foto: Josef Thiergärtner (Symbolbild)

Plus Die unerlaubte Aussaat auf einer Feuchtfläche bei Neusäß beschäftigt das Verwaltungsgericht. Das Gelände wurde lange nicht mehr landwirtschaftlich genutzt.

Hat ein Landwirt absichtlich ein Biotop an der Schmutter zerstört, indem er dort „falsches“ Gras angesät hat? Und wenn ja, warum? Darum ging es bei einer Verhandlung am Verwaltungsgericht Augsburg.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren