Newsticker
Erstmals seit über acht Monaten weniger als 1000 Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Neusäß: Hochhaus in Neusäß brennt: Frau schwer verletzt

Neusäß
22.01.2020

Hochhaus in Neusäß brennt: Frau schwer verletzt

Zahlreiche Feuerwehrleute sind am Mittwochabend zu einem Mehrfamilienhaus in Neusäß ausgerückt. Dort schlugen Flammen aus dem sechsten Stock.
Foto: Ute Grathwohl

Zahlreiche Feuerwehrleute sind am Mittwochabend zu einem Mehrfamilienhaus in Neusäß ausgerückt. Dort schlugen Flammen aus dem sechsten Stock.

Bei einem Brand in einem Hochhaus in der Richard-Wagner-Straße in Neusäß ist am frühen Mittwochabend eine Frau schwer verletzt worden. Aus ihrer Wohnung im sechsten Stock schlugen die Flammen. Die Wohnung brannte total aus. Die Feuerwehr fand die 65-jährige Frau in den Flammen. Sie wurde mit schwersten Verletzungen ins Uniklinikum in Augsburg gebracht.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.