Newsticker
Corona-Gipfel: Nur mit Booster-Impfung gilt man langfristig als "geimpft"
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Neusäß: Noch immer gibt es genügend Geld für Sanierungen

Neusäß
12.11.2016

Noch immer gibt es genügend Geld für Sanierungen

Auch das Konzept für die Sanierung der Schlipsheimer Kapelle ist für 2017 eingeplant.

In Neusäß haben die Beratungen zum Etat 2017 begonnen. Die Lage ist besser als befürchtet, es gibt weiterhin Rücklagen.

Schulsanierung, neues Haus der Musik, Titania-Übernahme, neue Feuerwehrautos: Neusäß hatte in den vergangenen drei Jahren etliche Großprojekte zu stemmen – entsprechend vorsichtig pessimistisch klangen die Prognosen der künftigen Finanzkraft der Stadt. Doch wie auch der aktuelle Haushaltsentwurf für das Jahr 2017 zeigt, steht die Stadt besser da als erwartet: Die Steuereinnahmen sprudeln konstant und nach einer notwendigen Entnahme von 3,1 Millionen Euro aus der Rücklage verfügt die Stadt immer noch über ein komfortables Polster von etwa 22 Millionen Euro.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.