Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Neusäß: Standortwechsel: Die Tafel Neusäß ist zurück im Notburgaheim

Neusäß
30.07.2020

Standortwechsel: Die Tafel Neusäß ist zurück im Notburgaheim

Die Ausgabestelle der Tafel im Notburgaheim in Westheim kann derzeit nicht genutzt werden.
Foto: Andreas Lode

Plus Bedürftige können Lebensmittel wieder in Westheim abholen. Doch das wird keine Dauerlösung sein. Warum Abstandsregeln ein Problem sind.

Die Tafel in Neusäß ist zurück im Notburgaheim: Nach einigen Wochen mit einem Notausgabeplan in der Hauptstraße gleich neben dem Rathaus läuft der Betrieb nun, soweit das die Corona-Abstandsregeln zulassen, wieder einigermaßen normal. Inzwischen hat sich auch der Stadtrat ein Bild von der Lage vor Ort gemacht. Das Fazit von Bürgermeister Richard Greiner: „Die aktuelle Situation der Tafel an sich ist nicht so schlecht.“ Das sagt auch die Vorsitzende des Tafel-Vereins, Sabine Zimmermann – zumindest für den Moment. „Ich kann mir aber noch nicht vorstellen, wie das im Winter gehen soll.“

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.