Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Neusäß: Unfall bei Diedorf: Autofahrer missachtet Rotlicht auf der B300

Neusäß
05.09.2021

Unfall bei Diedorf: Autofahrer missachtet Rotlicht auf der B300

25.000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Unfall an der Diedorfer Vogelsang-Kreuzung.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein Autofahrer missachtete auf der B300 das Rotlicht. Die Folgen kommen nun teuer.

Rotlicht missachtet - Unfall verursacht: Am Samstagabend, gegen 22 Uhr fuhr ein Autofahrer auf der B300 in Richtung Diedorf. An der „Vogelsang-Kreuzung“ missachtete er laut Polizeiangaben das Rotlicht der Ampel und fuhr in die Kreuzung ein. Dabei rammte er ein Auto, das von Biburg herkommend nach links in Richtung Augsburg abbog. Der gerammte Wagen drehte sich dadurch um 180 Grad. Die Beifahrerin des gerammten Autos wurde bei dem Aufprall leicht verletzt - sie klagte nach dem Unfall über Nackenschmerzen. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf circa 25.000 Euro. (lig)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.