Newsticker
Vertrag wird nicht verlängert: Bayern verzichtet künftig auf die Luca-App
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Neusäß: Wird die Alpenstraße in Neusäß bald zur Fahrradstraße?

Neusäß
18.10.2021

Wird die Alpenstraße in Neusäß bald zur Fahrradstraße?

Die Alpenstraße ist im Neusässer Ausschuss oft Thema, weil Parkplätze fehlen. Nun gibt es den Vorschlag, hier eine Fahrradstraße einzurichten.
Foto: Marcus Merk (Archivbild)

Plus Meist wird über die Alpenstraße in Neusäß gesprochen, wenn es um fehlende Parkplätze geht. Nun gibt es einen neuen Vorschlag aus dem Landratsamt.

Schon oft hatte der Planungs- und Umweltausschuss in Neusäß über die Alpenstraße beim Schulzentrum gesprochen. Doch fast immer ging es dabei um die Parkprobleme der Anwohnerinnen und Anwohner dort. Jetzt hat der Radverkehrsbeauftragte des Landkreises Augsburg, Jonas Fricke, eine neue Idee ins Spiel gebracht: Die Alpenstraße und die Ortliebstraße könnten, vor allem wegen ihrer Nähe zum Schulzentrum, zur Fahrradstraße umfirmiert werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

18.10.2021

Wo ist der Bahnhof Biburg, wahrscheinlich ist hier Diedorf gemeint.

Permalink
19.10.2021

Hallo Rolf K., „Beim Bahnhof Biburg“ ist der Name einer Straße. Das ist praktisch die Verlängerung der Dammstraße in Richtung Vogelsang/Neusäß.

Permalink